MEHRWEG – ANGEBOTSPFLICHT Deutsche Umwelthilfe kündigt Überprüfung an

MEHRWEG – ANGEBOTSPFLICHT Deutsche Umwelthilfe kündigt Überprüfung an

MEHRWEG – ANGEBOTSPFLICHT  Deutsche Umwelthilfe kündigt Überprüfung an

Kategorie:NEWS

15. Juli 2024

image_print

Die zum 1. Januar 2023 in Kraft tretende Mehrweg-Angebotspflicht für verzehrfertige Speisen und Getränke in Bechern und Boxen wird nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) das Müllproblem in deutschen Städten nicht lösen. Für einen wirklichen Wandel braucht es eine Abgabe von mindestens 20 Cent auf Einweg-Geschirr. Nur so erhalten Kundinnen und Kunden einen echten Impuls, Mehrweg gegenüber Einweg vorzuziehen.

Die DUH kündigt an, die gesetzlichen Pflichten großer Unternehmen zum Mehrwegangebot sowie zur Verbraucherinformation zu überprüfen und gegen festgestellte Verstöße rechtlich vorzugehen. Quelle: DUH Presseerklärung vom 06.12.2022

ZURÜCK