Öfter mal was Neues, oder doch nicht?

Öfter mal was Neues, oder doch nicht?

Öfter mal was Neues, oder doch nicht?

Kategorie:NEWS

05. September 2019

Der klassische Filterkaffee hatte in den vergangenen Jahren ein eher „abgestandenes“ Image. Aber er kommt zurück. Marktkenner sehen den Zenit der großen Bandbreite an Kaffeespezialitäten auf Espressobasis als überschritten an. Coffeeshops nehmen den Klassiker wieder ins Angebot. Auf der Beliebtheitsskala der Deutschen hatte er ohnehin nie seinen Spitzenplatz verloren. Natürlich braucht das Kind einen neuen Namen: im Coffeeshop heißt er Slow Coffee oder Pour Over Coffee. Was nichts anderes bedeutet, als Kaffeepulver langsam durch Übergießen mit heißem Wasser zu höchster aromatischer Entfaltung zu bringen.

Hierzu passt doch….

Tag des Kaffees am 01.10.2019

In welcher Variante auch immer (s.o), Deutschland liebt seinen Kaffee. Rund 164 Liter Kaffee trinken die Bundesbürger jährlich im Schnitt pro Kopf, und damit deutlich mehr als jedes andere Getränk. Grund genug, dem Kaffee einen Ehrentag zu widmen.

Als Hommage an die aromatischen Bohnen hat der Deutsche Kaffeeverband im Jahr 2006 den „Tag des Kaffees“ ins Leben gerufen. Seitdem sind Kaffeeliebhaber jedes Jahr aufgerufen, sich mit kleinen und großen Aktionen rund um Kaffee zu beteiligen; in diesem Jahr am 01.10.2019.

Bieten doch auch Sie eine besonderes Kaffeeangebot an diesem Tag an, um gemeinsam mit Ihren Kunden diesen Tag und den Kaffee zu “feiern”.

ZURÜCK