Lebkuchenhauswettbewerb 2019! Stolze zweifache Siegerin!

Lebkuchenhauswettbewerb 2019! Stolze zweifache Siegerin!

Lebkuchenhauswettbewerb 2019! Stolze zweifache Siegerin!

Kategorie:PRESSEPresse Hamburg

02. Dezember 2019

Ihre emotionale Bindung zur handwerklichen Tätigkeit im Bäckerei- und Konditorenbetrieb ist für die 18-jährige Kristin Hentsch als Auszubildende im zweiten Lehrjahr schon jetzt mit viel Motivation verbunden um sich tagtäglich neu zu beweisen. „Ich will nach der Bäckerausbildung noch Konditorin werden, um mich vor allem in der Kreativität von Motivtorten zu beweisen.“ Der erste Erfolg ist bereits Realität: Unter achtzehn von zunächst über dreißig Teilnehmern des zweiten Lehrjahres der Hamburger staatlichen Gewerbeschule G3 gewann sie den diesjährigen Lebkuchen-Wettbewerb mit gleich zweifacher Auszeichnung durch die Jury und dem Publikum.

Zum Ablauf: Nach Rundgang durch den Stadtteil Altona wurde einvernehmlich eine Hausfassade fixiert, die es als Wettbewerbsaufgabe in ein Lebkuchen-Pendant umzusetzen galt. Nach Herstellung des Teigs ging es an die kreativen Feinheiten, die Gestaltung der Außenfassade mittels Eiweißspritzglasur – ohne fließende Bewegungen und hauptsächlich Luftarbeit. Geschafft.

Beitragsbild: Richtig stolz die Siegerin und ihr Chef Bäckermeister Heinz Hintelmann, der frühzeitig die handwerklichen Fähigkeiten von Kristin Hentsch erkannt hat und sich auf viele neue Zukunftsideen freut. Text und Foto: Jörg Sonntag

ZURÜCK