Erntedank am Michel ohne Bäckerinnung? Undenkbar

Erntedank am Michel ohne Bäckerinnung? Undenkbar

Erntedank am Michel ohne Bäckerinnung? Undenkbar

Kategorie:PRESSEPresse Hamburg

06. Oktober 2020

Gottesdienst, Brot und Bäckersänger sowie ein Rettungsring zum Erntedank!
Werden auch Sie Pate des Michels!

Viele Hamburger schätzen die Tradition der Bäcker-Innung der Hansestadt, gemeinsam mit der Altstadtblume am Alstertor die Hauptkirche zu diesem Anlass festlich zu schmücken. Unter der Erntekrone liegen dann nicht nur Früchte und Gemüse, sondern Hunderte von Broten und Schaugebäck. Musikalisch wird der beliebte Gottesdienst vom Bäckerchor begleitet, der sich aus der Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 e. V. und der Liedertafel „Estetal“ Hollenstedt von 1855 e. V. zusammensetzt. In diesem Jahr wird auch ein „Rettungsring“ der Bäcker-Innung den Kirchenraum schmücken.

Für die Bäcker-Innung Hamburg ist es Ehrensache, dem Michel in schweren Zeiten zur Unterstützung einen Rettungsring zuzuwerfen – auch wenn der Ring nicht aus Brot ist.

Unsere Bitte an alle Kolleginnen, Kollegen und Freunde des Michels

Helfen auch Sie, den Michel zu unterstützen und werden Sie mit einer Spende von mindestens einmalig 36,50 € Pate für unseren Rettungsring ohne Schiff.

Vielen Dank!

Hier geht es zur Internetseite um Pate zu werden und zu sehen, wer schon dabei ist!
https://www.st-michaelis.de/michel-stiftung/aktion-rettungsringe/galerie-der-rettungsringe/einzelring-1-2-1-4?baeckerinnung-pate-werden

Impressionen vom Erntedankgottesdienst 2020

 

ZURÜCK